In Kooperation mit:

JobVerde.de

RSS abonieren Jobs per RSS abonnieren
Schatten Schatten
Schatten

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Logo Telefónica Germany

Kontakt

Anschrift:
Georg-Brauchle-Ring 23-25
80992 München
Telefon: +49 (0)89 2442 0
Email: umweltmanagement@telefonica.com

Mitarbeiter: mehr als 250
Standorte: deutschlandweit

Was produzieren Sie, bzw. welche Dienstleistung bieten Sie an?

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG gehört mit seiner Produktmarke O2 zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS-, UMTS- und LTE-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat mehr als 105 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Spanien, Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

 

Welche konkreten Umweltschutz-Maßnahmen haben Sie bereits ergriffen bzw. werden Sie noch umsetzen?

-       Das Umweltmanagement von Telefónica Germany ist nach ISO 14001 zertifitziert.

-       Als einer der ersten Telekommunikationsanbieter in Deutschland haben wir ein System zur Bewertung der Umwelt- und Sozialverträglichkeit von Handys eingeführt. Über den Eco Index können sich Kunden über alle Nachhaltigkeitsaspekte ihres Wunschhandys informieren.

-       Kunden haben die Möglichkeit, ihre Altgeräte an uns zurückzugeben: Beim Handyrecycling werden die Handys aufgearbeitet oder fachgerecht entsorgt, Erlöse werden gespendet. Über die O2 My Handy-Inzahlungnahme können Kunden ihr gebrauchtes Gerät bei uns in Zahlung geben.

-       Beim Energiebedarf werden wir bis 2015 im Netzwerkbereich 30 Prozent unseres Stromverbrauchs je Festnetz- und Mobilfunkanschluss (gegenüber 2007) einsparen.

-       Zudem beziehen wir in Deutschland 60 Prozent unseres Stroms aus erneuerbaren Energiequellen.

Wie wird bei Ihnen im geschäftlichen Alltag Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung (Corporate Social Responsibility - CSR) umgesetzt?

-       Ein bereichsübergreifendes CR-Committee kommt regelmäßig zusammen und tauscht sich über Nachhaltigkeit und CR aus. In allen Geschäftsbereichen haben wir konkrete CR-Ziele verabschiedet.

-       Es gibt ein breit angelegtes Volunteering-Programm inklusive jährlichem Volunteering Day für Mitarbeiter, das sich vor allem auf unser Jugendprogramm Think Big konzentriert. Bei Think Big geht es darum, die Eigeninitiative von Jugendlichen durch die Förderung eigener Projektideen sowie Workshop-Angebote zum Thema digitale Medien zu stärken.

-       Wir treiben verschiedene Initiativen zum barrierefreien Zugang zu Kommunikation für Menschen mit Behinderung voran.

Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Telefónica Germany integriert den Schutz des Klimas und der Umwelt nicht nur in die eigenen Produkte und Prozesse. Auch die Mitarbeiter und Kunden bezieht das Unternehmen in das Engagement mit ein. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Eco Index. Transparente Produktinformationen sind Voraussetzung, um Verbrauchern einen verantwortungsbewussten Konsumstil zu ermöglichen. Der Eco Index von Telefónica Germany liefert eine Entscheidungshilfe, mit der sich Handys unter sozialen und ökologischen Kriterien bewerten lassen.

Schatten