string(2) "jv"
Logo

Allgemeiner Kontakt

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung

Anschrift:
Permoserstraße 15, 04318 Leipzig


Anzeigen-ID: 467559

Ansprechpartner Bewerbung

Ansprechpartner: Dr. Marcus Eichhorn

Geben Sie bitte bei einer direkten Bewerbung immer die Anzeigen-ID und JOBVERDE.de mit an.

Zurück

Masterarbeit / Diplomarbeit (m/w) im Rahmen der Forschungsarbeit des Departments Bioenergie
(Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung)

Veröffentlicht am: 16.02.2016

Mitarbeiter-Benefits

kreatives Arbeiten
kreatives Arbeiten
enge und gute Betreuung
enge und gute Betreuung
hervorragende techn. Ausstattung
hervorragende techn. Ausstattung
interdisziplinäre
interdisziplinäre

Stellenbeschreibung

Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ hat sich mit seinen 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als internationales Kompetenzzentrum für Umweltwissenschaften einen hervorragenden Ruf erworben. Wir sind Teil der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands – der Helmholtz- Gemeinschaft. Unsere Mission: Wir forschen für eine Balance zwischen gesellschaftlicher Entwicklung und langfristigem Schutz unserer Lebensgrundlagen – für eine nachhaltige Entwicklung.

Im Rahmen der Forschungsarbeit des Departments Bioenergie zum Thema systemfreundliche technologische Optionen der erneuerbaren Stromerzeugung (Wind und Solarstrahlung) bieten wir die Betreuung einer Abschlussarbeit an. Im Zuge des Ausbaus von fluktuierenden Erneuerbaren Energien, wie Wind und Solarenergie, ist es von zunehmendem Interesse die räumliche und zeitliche Variabilität dieser fluktuierender Energiequellen zu erfassen und zu beschreiben.

Die Kenntnis historischer Wetter bzw. Klimavariabilität erlaubt es, Projektionen zukünftiger Erzeugungsverläufe eines überwiegend auf erneuerbaren Energien basierenden Energieversorgungssystems zu erstellen und damit wertvolle Erkenntnisse über den Aufbau eines zukunftsfähigen Energiesystems zu gewinnen

Masterarbeit / Diplomarbeit (m/w)

Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung eines räumlich und zeitlich aufgelösten Modells, welches die in Form von Reanalysedaten verfügbaren Wetterdaten in Erzeugungszeitreihen von Wind und Solarenergie einer Region überführt.
  • Bewertung der Grenzschichtmodellierung der numerischen Modellierung gegenüber Messungen.
  • Validierung des Modelloutputs mit historischen Potenzialzeitreihen als auch Stromerzeugungszeitreihen von Einzelanlagen und regionalen Anlagenparks

Ihr Profil:

  • Sie studieren Meteorologie, o. ä.
  • Zeichnen sich durch eine selbständige und zuverlässige Arbeitsweise aus
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in nummerischen Wettermodellen und Programmierung
  • Grundkenntnisse zum Thema erneuerbare Energien sind von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • eine enge und gute Betreuung
  • spannende Einblicke in die Arbeit eines führenden Forschungsinstituts
  • eine hervorragende technische Ausstattung, die ihresgleichen sucht
  • die Mitarbeit in interdisziplinären, multinationalen Teams
  • die Möglichkeit, eigene Ideen und Impulse von Anfang an einzubringen
  • ein eigenes Arbeitsthema zur selbstständigen Bearbeitung
  • unser Ziel ist, dass Sie eine erfolgreiche Arbeit innerhalb des regulären Bearbeitungszeitraums realisieren

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik, daher begrüßen wir ausdrücklich die Bewerbung von qualifizierten Frauen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne:
Herr Philip Tafarte
Telefon +49 341 2434 594
E-mail philip.tafarte@ufz.de

Herr Dr. Marcus Eichhorn
Telefon +49 341 235 4729
E-mail marcus.eichhorn@ufz.de

Einsendeschluss:
20. März 2016

Arbeitsort: Leipzig

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Portal.

Weitere Karriereinformationen über das UFZ:
www.ufz.de/karriere

WICHTIG: Bitte berufen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf JOBVERDE.de. Wir wünschen viel Erfolg!

Einsatzorte

Leipzig

Berufsfeld(er)

Ingenieurwesen, techn. Berufe
Wissenschaft, F&E
Land-, Forstwirschaft, Umwelt
Wissenschaft
Umweltschutz
Sonstiges

Branche(n)

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Arbeitgeber

Anstellungsart & Berufserfahrung

Vollzeit,Teilzeit, ohne Berufserfahrung

Vertragsart

Hochschul-Abschlussarbeit

Frei ab

sofort
      

Firmensitz auf der Karte:


Jobs per E-Mail Detailsuche

Logo Umwelthauptstadt Logo N-Kompass Logo Umwelthauptstadt Jooble-de.com ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche