In Kooperation mit:

JobVerde.de

RSS abonieren Jobs per RSS abonnieren
Schatten Schatten
Schatten

Allgemeine Geschäftsbedingungen


I. Allgemeine Geschäftsbedingungen von Umwelthauptstadt.de
II. Allgemeine Geschäftsbedingungen von JOBVERDE.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Umwelthauptstadt.de für Nutzer

umwelthauptstadt Logo
§ 1 Geltungsbereich
  1. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen dem Nutzer und uns, der Firma Noack, Vogel GbR „Umwelthauptstadt.de“, Hinterm Stern 18, 22041 Hamburg (im Folgenden Umwelthauptstadt.de) geltenden Bedingungen, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen zwischen den Parteien abgeändert werden.
  2. Nutzer von Umwelthauptstadt.de sind:
    • Vertragspartner („Kunden“)
    • Portalbesucher („Interessenten“)
  3. Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden dem Vertragspartner schriftlich, per Telefax oder per E-Mail mitgeteilt. Widerspricht der Nutzer dieser Änderung nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, gelten die Änderungen als durch den Nutzer anerkannt. Auf das Widerspruchsrecht und die Rechtsfolgen des Schweigens wird der Nutzer im Falle der Änderung der Geschäftsbedingungen noch einmal gesondert hingewiesen.


§ 2 Allgemeines
  1. Umwelthauptstadt.de ist ein Portal für Unternehmen, die sich insbesondere zu den Themen Nachhaltigkeit, Innovation und unternehmerische Verantwortung (Corporate Responsibility „CR“) über ein eigenes Partnerprofil sowie in Expertenbeiträgen vorstellen. Ebenso sind Vereine, Hochschulen, Städte und sonstige Institutionen vertreten, die über ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten berichten.
    Weiterhin findet der Nutzer Informationen rund um den Bereich Karriere in grünen Zukunftsbranchen sowie Informationen und interaktive Angebote zu den Themen Umwelt-/Klimaschutz und CR.
  2. Umwelthauptstadt.de stellt für die Nutzer mit dem Internetportal und den damit verbundenen Datenbanken lediglich die technischen Voraussetzungen für die Bereitstellung bzw. Übermittlung von Informationen (Inseraten) für Interessenten zur Verfügung. Auf den Inhalt der von Nutzern eingestellten Inserate nimmt Umwelthauptstadt.de keinen Einfluss. Insbesondere ist Umwelthauptstadt.de nicht selbst Anbieter der eingestellten Inserate. Eine Ausnahme sind die von Umwelthauptstadt.de gestellten Fragen in den Experten-Interviews.
  3. Umwelthauptstadt.de ist berechtigt, die auf dem Portal unentgeltlich zur Verfügung gestellten Dienste zu ändern, neue Dienste unentgeltlich oder entgeltlich anzubieten sowie die Bereitstellung unentgeltlicher Dienste einzustellen. Hierbei wird Umwelthauptstadt.de Rücksicht auf die berechtigten Interessen seiner Nutzer nehmen.


§ 3 Vertragsgegenstand und Leistungsumfang
  1. Die von Umwelthauptstadt.de geschuldete Haupt- Leistung besteht darin, Eingabemasken für Inserate bereitzustellen, die über die Eingabemaske eingestellten Inserate sodann frei zu schalten und die Abrufbarkeit der Inserate aus den Datenbanken über das Internet für die Dauer des mit dem Nutzer geschlossenen Präsentationsvertrages zu ermöglichen.
    Inserate sind Partner-Profile von Unternehmen, Vereinen, Hochschulen und sonstigen Institutionen.
    Weiterhin veröffentlicht Umwelthauptstadt.de redaktionelle Beiträge zu den o.g. Themenkomplexen. Diese werden im Folgenden ebenso als Inserate bezeichnet.
  2. Die Inanspruchnahme der zur Verfügung gestellten Dienstleistungen erfolgt auf der Grundlage der geltenden Preisliste von Umwelthauptstadt.de.
  3. Der Anspruch auf Nutzung der Umwelthauptstadt.de-Website und ihrer Funktionen besteht nur im Rahmen des aktuellen Stands der Technik.
  4. Umwelthauptstadt.de kann die Nutzung der Umwelthauptstadt.de-Website oder einzelner Funktionen der Umwelthauptstadt.de-Website oder den Umfang, in dem einzelne Funktionen und Services genutzt werden können, an bestimmte Voraussetzungen knüpfen, wie z.B. Prüfung der Anmeldedaten, Dauer der Vertragsbeziehung, Art und Umfang der Nutzung, und von der Erfüllung bestimmter Sicherheitsvorkehrungen abhängig machen.
  5. Umwelthauptstadt.de behält sich vor, die Eingabemöglichkeit und Abrufbarkeit von Inseraten zeitweilig zu beschränken, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit oder Integrität der Server oder zur Durchführung technischer Maßnahmen erforderlich ist und dies der ordnungsgemäßen oder verbesserten Erbringung der Leistungen dient (Wartungsarbeiten). Umwelthauptstadt.de wird dabei die berechtigten Interessen der Nutzer, insbesondere durch Vorabinformationen, berücksichtigen.
  6. Umwelthauptstadt.de behält sich das Recht vor, die Anzahl an Einspielungen von Datensätzen (insbesondere Bilder) durch einen Nutzer zu begrenzen, sofern dies aus technischen Gründen, insbesondere aus Kapazitätsgründen erforderlich ist.
  7. Umwelthauptstadt.de weist darauf hin, dass es insbesondere aus technischen Gründen zeitweise nicht oder nur eingeschränkt möglich sein kann, das frei geschaltete Inserat uneingeschränkt abzurufen (unvorhergesehene Systemausfälle).


§ 4 Anmeldung und Vertragsschluss
  1. Die Registrierung und Anmeldung auf Umwelthauptstadt.de steht grundsätzlich jedem Unternehmen, Verein oder jeder Institution offen. Voraussetzung ist, dass der Anbieter einer grünen Zukunftsbranche (bspw. Windenergie) zugeordnet werden kann und/oder nachhaltig arbeitet. Die Themenbereiche Nachhaltigkeit und CR sollten fest in den Leitlinien des Anbieters verankert sein. Ein Anspruch auf Zulassung und eine Mitgliedschaft auf Umwelthauptstadt.de besteht nicht. Teilnahmeberechtigt sind grundsätzlich nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen und juristische Personen, beschränkt geschäftsfähige Personen nur mit Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters. Zur Registrierung muss der Nutzer elektronisch das auf der Umwelthauptstadt.de -Website vorhandene Anmeldeformular ausfüllen und an Umwelthauptstadt.de elektronisch übermitteln.
  2. Nach der Registrierung erhält jeder Nutzer Zugriff auf einen Passwort-geschützten internen Bereich (Kundenkonto), in welchem er

    a) ein Partner-Profil einstellen und eine Umwelthauptstadt.de-Mitgliedschaft abschließen kann (für Vereine, NGO’s und sonstige Institutionen kostenfrei),

    b) Stelleninserate schalten und verwalten kann, die auf dem grünen Jobportal JOBVERDE.de veröffentlicht werden (Leistungen und Preise),

    c) Zusatzleistungen buchen kann.
  3. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind vom Nutzer vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Mit der Anmeldung wählt der Nutzer einen persönlichen Nutzernamen und ein Passwort. Der Nutzername darf weder gegen Rechte Dritter noch gegen sonstige Namens- und Markenrechte oder die guten Sitten verstoßen. Der Nutzer ist verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und dieses Dritten keinesfalls mitzuteilen. Er ist darüber hinaus verpflichtet, Umwelthauptstadt.de umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass seine Zugangsdaten von Dritten missbraucht wurden.
  4. Nach der Registrierung kann der Nutzer im internen Kunden-Bereich eine Mitgliedschaft bei Umwelthauptstadt.de sowie o.g. weitere Angebote zahlungspflichtig buchen, indem die entsprechend gekennzeichneten Kauf-Buttons geklickt werden. Der Nutzer erhält nach jeder Buchung einer Leistung eine elektronische Auftragsbestätigung per E-Mail (auf Wunsch auch gerne per Post oder Fax). Der Vertrag kommt unter Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande.
  5. Mit der Registrierung und der Bestätigung, dass der Nutzer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen hat, erklärt dieser sein Einverständnis mit der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Nutzer kann seinen Eintrag jederzeit durch eine entsprechende formlose Mitteilung an kontakt@umwelthauptstadt.de löschen lassen. Die nach § 4 (3) an den Nutzer zugesendete E-Mail enthält diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ebenfalls.
  6. Soweit sich die persönlichen Angaben des Nutzers (Anbieters) ändern, ist dieser selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Alle Änderungen können online nach Anmeldung unter "Mein Konto" bzw. "Kunden-Log-in" vorgenommen werden. Der Nutzer kann seine Einträge (und seinen gesamten Account) jederzeit im internen Bereich (oder Kundenbereich/Kundenlogin) ändern oder löschen.
  7. Der Nutzer haftet grundsätzlich für sämtliche Aktivitäten, die unter Verwendung seiner Zugangsdaten vorgenommen werden. Hat der Nutzer den Missbrauch seiner Zugangsdaten nicht zu vertreten, weil eine Verletzung der bestehenden Sorgfaltspflichten nicht vorliegt, so haftet er nicht.


§ 5 Stelleninserate auf dem Partner-Portal JOBVERDE.de
  1. Jedes Mitglied von Umwelthauptstadt.de hat die Möglichkeit, nach der Registrierung ebenso Stellenanzeigen über das grüne Job-Portal JOBVERDE. de (http://JOBVERDE.de) zu veröffentlichen. Nutzer müssen sich nur einmalig registrieren, um beide Portale nutzen zu können. Leistungen von Umwelthauptstadt.de sowie JOBVERDE.de können Nutzer nach der Registrierung gesondert buchen.
  2. Weitere Informationen für das Schalten von Stellenanzeigen stehen in den allgemeinen Geschäftsbedingungen von JOBVERDE.de.


§ 6 Vergütung der Leistungen, Fälligkeit, Zahlung
  1. Die Vergütung der von Umwelthauptstadt.de zu erbringenden Leistungen bestimmt sich nach der von Umwelthauptstadt.de veröffentlichten Preisliste. Maßgebend ist diejenige Preisliste, die zum Zeitpunkt der Erstellung des dem Kunden von Umwelthauptstadt.de unterbreiteten Vertragsangebots unter www.umwelthauptstadt.de veröffentlicht gewesen ist. Preise für Dienstleistungen, die nicht in der Preisliste enthalten sind, unterliegen der individuellen Absprache zwischen Umwelthauptstadt.de und dem Kunden.
  2. Kunden, die Gutscheine für Leistungselemente erhalten haben, können die entsprechenden Leistungen kostenlos, bzw. vergünstigt in Anspruch nehmen (bspw. Gutschein für Partnerprofil, Stelleninserat).
  3. Jede an einem Leistungselement vorzunehmende Korrektur ist grundsätzlich kostenpflichtig, es sei denn die Korrektur enthält von Umwelthauptstadt.de zu vertretende Mängel.
  4. Die Rechnungsstellung erfolgt nach erstmaliger Erbringung eines der Leistungselemente, spätestens jedoch 14 Tage nach Vertragsschluss, wenn bis dahin noch kein Leistungselement erbracht wurde und dies vom Kunden zu vertreten ist. Der Zahlungsanspruch wird 10 Tage nach dem Rechnungserhalt ohne Abzug fällig. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen in Höhe von 8 % über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank und Einziehungskosten berechnet. Darüber hinaus ist Umwelthauptstadt.de berechtigt, Mahnkosten in Höhe von 10,- € zu erheben. Umwelthauptstadt.de ist weiterhin berechtigt, bei Zahlungsverzug die Veröffentlichung einzelner Leistungselemente bis zur vollständigen Zahlung zurückzustellen. Dies gilt nicht, soweit dem Kunden ein Zurückbehaltungsrecht zusteht. Wird bei Ratenzahlung eine Rate nicht innerhalb von 30 Tagen nach Fälligkeit bezahlt, so wird der gesamte Restbetrag sofort fällig.
  5. Alle genannten Preisangaben verstehen sich netto zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  6. Die Begleichung der von einem Kunden zu zahlenden Gebühren erfolgt ausschließlich auf dem Wege der von Umwelthauptstadt.de akzeptierten Zahlungsmethoden. Umwelthauptstadt.de behält sich vor, jederzeit weitere Zahlungsmethoden einzuführen.
  7. Ändert sich die Bankverbindung, hat der Kunde diese Änderung unverzüglich im „Kunden-Log-in“-Bereich nachzutragen.
  8. Der Kunde trägt pro zurück gegebener Lastschrift Kosten von 10,00 €, soweit der Grund für die Rückgabe ein nicht gedecktes Konto, eine falsche Kontoverbindung oder eine veraltete Kontoverbindung ist.
  9. Die Abrechnung für Kunden mit Sitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland ohne Bankverbindung in der Bundesrepublik Deutschland erfolgt per Vorschussrechnung. Der an Umwelthauptstadt.de gezahlte Vorschuss wird als Guthaben zu Gunsten des Einzahlers geführt und monatsweise mit der angefallenen Nutzungsgebühr verrechnet. Etwaige im Ausland anfallende Transaktionskosten bei den Zahlungs- und Buchungsvorgängen gehen zu Lasten des jeweiligen Nutzers.
  10. Dei Zahlungen aus dem Ausland akzeptieren wir Schecks unter einer Summe von 1.000 € nur, wenn in der Schecksumme neben dem Rechnungsbetrag zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 15 € enthalten ist.


§ 7 Laufzeit und Kündigung
  1. Der Vertrag tritt in Kraft, wenn Umwelthauptstadt.de die Annahme des Vertrags zugeht. Die dort vereinbarte Laufzeit beginnt mit Erbringung des ersten Leistungselements durch Umwelthauptstadt.de. Sie beginnt spätestens 14 Tage nach in Kraft treten, wenn die nicht rechtzeitige Erbringung des ersten Leistungselements vom Kunden zu vertreten ist. Sie endet automatisch mit dem Ablauf der vereinbarten Laufzeit.
  2. Auf Wunsch des Nutzers kann das Vertragsverhältnis jederzeit gekündigt und das Nutzerkonto durch den Nutzer selbst gelöscht werden. Bisher veröffentlichte redaktionelle Inhalte des Nutzers auf www.umwelthauptstadt.de können unter Einhaltung einer Bearbeitungsfrist von bis zu drei Werktagen durch Umwelthauptstadt.de gelöscht werden. Eine Rückerstattung bereits gezahlter Jahresbeiträge erfolgt nicht.
  3. Abgeschlossene Verträge, die an bestimmte Laufzeiten geknüpft sind (bspw. Werbebanner-Kampagnen) behalten Ihre Gültigkeit im Sinne der Zahlungsverpflichtung des Kunden ggü. Umwelthauptstadt.de. Unter Berücksichtigung der o.g. Bearbeitungsfrist kann der Kunde das Löschen seiner Inserate vorzeitig veranlassen.
  4. Jede Partei hat das Recht, den Vertrag aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zu kündigen. Ein wichtiger Grund ist für Umwelthauptstadt.de insbesondere:
    • der Verstoß eines Nutzers gegen die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen, der auch nach Fristsetzung nicht beseitigt wird;
    • die deliktische Handlung eines Nutzers oder der Versuch einer solchen, z.B. Betrug;
    • der Verzug des Kunden mit der Zahlungspflicht gemäß der vom Nutzer gemäß § 2 (2) und (3) zu leistenden Zahlung um mehr als sechs Wochen.
    • andauernde Betriebsstörungen infolge von höherer Gewalt, die außerhalb der Kontrolle von Umwelthauptstadt.de liegen, wie z.B. Naturkatastrophen, Brand, unverschuldeter Zusammenbruch von Leitungsnetzen.
  5. Jede Kündigung muss schriftlich erfolgen. Kündigungen per Fax oder Email wahren die Schriftform.
  6. Umwelthauptstadt.de behält sich das Recht vor, ein Kunden-Konto und sowie die zugehörigen Informationen zu löschen, wenn es über einen längeren Zeitraum inaktiv war.


§ 9 Datenschutz
  1. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. Informationen zum Datenschutz auf Umwelthauptstadt.de erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


§ 10 Haftungsbeschränkung
  1. Umwelthauptstadt.de haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
  2. In Fällen der leicht fahrlässigen Verletzung von nur unwesentlichen Vertragspflichten haftet Umwelthauptstadt.de nicht.
  3. Ferner haftet Umwelthauptstadt.de für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf. Im letztgenannten Fall haftet Umwelthauptstadt.de jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Umwelthauptstadt.de haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
  4. Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Umwelthauptstadt.de haftet insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Plattform Umwelthauptstadt.de.


§ 11 Urheberrechte
  1. Dieser Vertrag beinhaltet keine Übertragung von Eigentums- oder Nutzungsrechten, Lizenzen oder sonstigen Rechten an der Software auf den Kunden. Alle Rechte an der genutzten Software, an Kennzeichen, Titeln, Marken und Urheber- und sonstigen gewerblichen Rechten von Umwelthauptstadt.de verbleiben uneingeschränkt bei Umwelthauptstadt.de.
  2. Der Kunde trägt die alleinige presse-, wettbewerbsrechtliche und sonstige Verantwortung für die von ihm angelieferten zur Veröffentlichung bestimmten Inhalte.
  3. Der Kunde bestätigt mit der Auftragserteilung, dass sämtliche zum Einstellen in das Internet erforderlichen Nutzungsrechte der Inhaber von Urheber-, Leistungsschutz- und sonstigen Rechten an dem von ihm gestellten Unterlagen und Daten erworben hat bzw. darüber frei verfügen kann.


§ 12 Schlussbestimmungen
  1. Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.
  2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  3. Erfüllungsort sowie ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag gegenüber Kaufleuten und juristischen Personen ist Hamburg.
  4. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine rechtswirksame Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.


Besondere Regelung gegenüber Interessenten

§ 1 Gewährleistung und Haftung gegenüber Interessenten
  1. Umwelthauptstadt.de übernimmt gegenüber den Interessenten an Inseraten auf Umwelthauptstadt.de keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der über das Portal zugänglich gemachten und veröffentlichten Inserate und/oder die ihr zur Verfügung gestellten Informationen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inserate sind ausschließlich die Nutzer verantwortlich, da Umwelthauptstadt.de keinerlei Einfluss auf die Inserate und Angebote der Nutzer hat und diese automatisiert erstellt werden. Eine Ausnahme stellen die von Umwelthauptstadt.de gestellten Interviewfragen in den Experten-Interviews dar.
  2. Da zugunsten der Interessenten durch die Bereitstellung dieses Portals eine kostenlose Dienstleistung erbracht wird, ist die Haftung für Schäden, die auf nur fahrlässigem Verhalten von Umwelthauptstadt.de, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit.


§ 2 Kein rechtsverbindliches Angebot
  1. Alle Inserate und Präsentationen auf dem Portal Umwelthauptstadt.de stellen kein rechtsverbindliches Angebot an die Interessenten auf Abschluss eines Vertrages dar (Invitatio ad offerendum) und können jederzeit abgeändert werden.
  2. Da zugunsten der Interessenten durch die Bereitstellung dieses Portals eine kostenlose Dienstleistung erbracht wird, ist die Haftung für Schäden, die auf nur fahrlässigem Verhalten von Umwelthauptstadt.de, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit.


§ 3 Externe Links
  1. Das Portal von Umwelthauptstadt.de enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte Umwelthauptstadt.de keinen Einfluss hat. Daher übernimmt Umwelthauptstadt.de für diese fremden Inhalte keine Gewähr. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird Umwelthauptstadt.de derartige Links umgehend entfernen.


Hamburg, den 01.12.2013





Allgemeine Geschäftsbedingungen von JOBVERDE.de für Nutzer

Jobverde Logo

§ 1 Geltungsbereich
  1. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen dem Nutzer und uns, der Firma Noack, Vogel GbR „JOBVERDE.de“, Hinterm Stern 18, 22041 Hamburg (im Folgenden JOBVERDE.de) geltenden Bedingungen, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen zwischen den Parteien abgeändert werden.
  2. Nutzer von JOBVERDE.de sind:
    • Vertragspartner („Kunden“)
    • Portalbesucher („Interessenten“)
    • Bewerber (Einzelheiten siehe AGB Lebenslaufdatenbank)
  3. Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden dem Vertragspartner schriftlich, per Telefax oder per E-Mail mitgeteilt. Widerspricht der Nutzer dieser Änderung nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, gelten die Änderungen als durch den Nutzer anerkannt. Auf das Widerspruchsrecht und die Rechtsfolgen des Schweigens wird der Nutzer im Falle der Änderung der Geschäftsbedingungen noch einmal gesondert hingewiesen.


§ 2 Allgemeines
  1. JOBVERDE.de ist ein grünes Job-Portal mit Stelleninseraten von Unternehmen aus grünen Zukunftsbranchen sowie von nachhaltig arbeitenden Unternehmen. Weiterhin können Vereine, Hochschulen und sonstige Institutionen Stellenausschreibungen mit Umwelt-oder Nachhaltigkeitsbezug veröffentlichen.
  2. JOBVERDE.de stellt für die Nutzer mit dem Internetportal und den damit verbundenen Datenbanken lediglich die technischen Voraussetzungen für die Bereitstellung bzw. Übermittlung von Informationen (Inseraten) für Interessenten zur Verfügung. Auf den Inhalt der von Nutzern eingestellten Inserate nimmt JOBVERDE.de keinen Einfluss. Insbesondere ist JOBVERDE.de nicht selbst Anbieter der eingestellten Inserate.
  3. JOBVERDE.de ist berechtigt, die auf dem Portal unentgeltlich zur Verfügung gestellten Dienste zu ändern, neue Dienste unentgeltlich oder entgeltlich anzubieten sowie die Bereitstellung unentgeltlicher Dienste einzustellen. Hierbei wird JOBVERDE.de Rücksicht auf die berechtigten Interessen seiner Nutzer nehmen.


§ 3 Vertragsgegenstand und Leistungsumfang
  1. Die von JOBVERDE.de geschuldete Leistung besteht darin, Eingabemasken für Inserate bereitzustellen, die über die Eingabemaske eingestellten Inserate sodann frei zu schalten und die Abrufbarkeit der Inserate aus den Datenbanken über das Internet für die Dauer des mit dem Nutzer geschlossenen Präsentationsvertrages zu ermöglichen.
  2. Inserate sind:
    - Stelleninserate
    - Lebenslaufdatenbank
  3. Die Inanspruchnahme der zur Verfügung gestellten Dienstleistungen erfolgt auf der Grundlage der geltenden JOBVERDE.de-Preisliste.
  4. Der Anspruch auf Nutzung der JOBVERDE.de-Website und ihrer Funktionen besteht nur im Rahmen des aktuellen Stands der Technik.
  5. JOBVERDE.de kann die Nutzung der JOBVERDE.de-Website oder einzelner Funktionen der JOBVERDE.de-Website oder den Umfang, in dem einzelne Funktionen und Services genutzt werden können, an bestimmte Voraussetzungen knüpfen, wie z.B. Prüfung der Anmeldedaten, Dauer der Vertragsbeziehung, Art und Umfang der Nutzung, und von der Erfüllung bestimmter Sicherheitsvorkehrungen abhängig machen.
  6. JOBVERDE.de behält sich vor, die Eingabemöglichkeit und Abrufbarkeit von Inseraten zeitweilig zu beschränken, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit oder Integrität der Server oder zur Durchführung technischer Maßnahmen erforderlich ist und dies der ordnungsgemäßen oder verbesserten Erbringung der Leistungen dient (Wartungsarbeiten). JOBVERDE.de wird dabei die berechtigten Interessen der Nutzer, insbesondere durch Vorabinformationen, berücksichtigen.
  7. JOBVERDE.de behält sich das Recht vor, die Anzahl an Einspielungen von Datensätzen (insbesondere Bilder) durch einen Nutzer zu begrenzen, sofern dies aus technischen Gründen, insbesondere aus Kapazitätsgründen erforderlich ist.
  8. JOBVERDE.de weist darauf hin, dass es insbesondere aus technischen Gründen zeitweise nicht oder nur eingeschränkt möglich sein kann, das frei geschaltete Inserat uneingeschränkt abzurufen (unvorhergesehene Systemausfälle).


§ 4 Anmeldung und Vertragsschluss
  1. Die Registrierung und Anmeldung auf JOBVERDE.de steht grundsätzlich jedem Unternehmen, Verein oder jeder Institution offen. Voraussetzung ist, dass die Stellenanzeigen entweder einer grünen Zukunftsbranche (bspw. Windenergie) zugeordnet werden können oder dass das inserierende Unternehmen nachhaltig arbeitet und dies auch in seinen Leitlinien fest verankert hat. Ein Anspruch auf Zulassung besteht nicht. Teilnahmeberechtigt sind grundsätzlich nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen und juristische Personen, beschränkt geschäftsfähige Personen nur mit Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters. Zur Registrierung muss der Nutzer elektronisch das auf der JOBVERDE.de-Website vorhandene Anmeldeformular ausfüllen und an JOBVERDE.de elektronisch übermitteln.
  2. Nach der Registrierung erhält jeder Nutzer Zugriff auf einen Passwort-geschützten internen Bereich (Kundenkonto), in welchem er Stelleninserate schalten und verwalten kann.
  3. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind vom Nutzer vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Mit der Anmeldung wählt der Nutzer einen persönlichen Nutzernamen und ein Passwort. Der Nutzername darf weder gegen Rechte Dritter noch gegen sonstige Namens- und Markenrechte oder die guten Sitten verstoßen. Der Nutzer ist verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und dieses Dritten keinesfalls mitzuteilen. Er ist darüber hinaus verpflichtet, JOBVERDE.de umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass seine Zugangsdaten von Dritten missbraucht wurden.
  4. Nach der Registrierung kann der Nutzer im internen Kunden-Bereich Stellenanzeigen sowie o.g. weitere Angebote zahlungspflichtig buchen, indem die entsprechend gekennzeichneten Kauf-Buttons geklickt werden. Der Nutzer erhält nach jeder Buchung einer Leistung eine elektronische Auftragsbestätigung per E-Mail (auf Wunsch auch gerne per Post oder Fax). Der Vertrag kommt unter Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande.
  5. Mit der Registrierung und der Bestätigung, dass der Nutzer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen hat, erklärt dieser sein Einverständnis mit der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Nutzer kann seinen Eintrag jederzeit durch eine entsprechende formlose Mitteilung an kontakt@jobverde.de löschen lassen. Die nach § 4 (3) an den Nutzer zugesendete E-Mail enthält diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ebenfalls.
  6. Soweit sich die persönlichen Angaben des Nutzers (Anbieters) ändern, ist dieser selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Alle Änderungen können online nach Anmeldung unter „Mein Konto“ bzw. „Kunden-Log-in“ vorgenommen werden. Der Nutzer kann seine Einträge (und seinen gesamten Account) jederzeit im internen Bereich (oder Kundenbereich/Kundenlogin) ändern oder löschen.
  7. Der Nutzer haftet grundsätzlich für sämtliche Aktivitäten, die unter Verwendung seiner Zugangsdaten vorgenommen werden. Hat der Nutzer den Missbrauch seiner Zugangsdaten nicht zu vertreten, weil eine Verletzung der bestehenden Sorgfaltspflichten nicht vorliegt, so haftet er nicht.


§ 5 Stelleninserate Veröffentlichung auf Drittseiten
  1. Voraussetzung für das Schalten von Stellenanzeigen auf JOBVERDE.de ist die kostenlose Registrierung. Nutzer müssen sich nur einmalig registrieren, um sowohl das grüne Job-Portal JOBVERDE.de als auch das Nachhaltigkeitsportal Umwelthauptstadt.de (http://www.umwelthauptstadt.de/) nutzen zu können. Leistungen von Umwelthauptstadt.de können Nutzer nach der Registrierung gesondert und auf Wunsch buchen.
    Mit dem Veröffentlichen der ersten Stellenanzeige erhält der Nutzer auf Wunsch ein kostenloses Unternehmensprofil auf Umwelthauptstadt.de.
    Weitere Informationen und Angebote des Nachhaltigkeitsportals Umwelthauptstadt.de stehen in den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Umwelthauptstadt.de.
  2. Stelleninserate können im internen Kunden-Bereich geschaltet, bearbeitet und gelöscht werden.
  3. Die verschiedenen Angebote für das Schalten von Stelleninseraten sowie für mögliche Zusatzoptionen erfahren Sie in unserer Preisliste.
  4. Der Vertrag über die Buchung von Stellenanzeigen kommt zustande, sobald der Anzeigenkunde im internen System von JOBVERDE.de in Schritt 5 den Einstellungsprozess der Anzeige mit dem Feld "Anzeige verbindlich bestellen" abschließt.
  5. JOBVERDE.de veröffentlicht die Stelleninserate oder Auszüge davon ebenso auf Drittseiten, wie bspw.:
    - Facebook-Profil von JOBVERDE.de
    - Twitter-Profil von JOBVERDE.de
    - Job-Aggregatoren (wie Kimeta, Jobrapido oder indeed)
    - Partnerportalen (wie zukunftsenergie-nordwest, new energy husum, Hamburger Klimawoche, Bielefelder Klimawoche oder eat smarter)


Durch das Schalten eines Stelleninserates auf Umwelthauptstadt.de/JOBVERDE.de, erklären sich Kunden ebenso mit der Veröffentlichung auf den o.g. Drittseiten einverstanden.

§ 6 Vergütung der Leistungen, Fälligkeit, Zahlung
  1. Die Vergütung der von JOBVERDE.de zu erbringenden Leistungen bestimmt sich nach der von JOBVERDE.de Preisliste. Maßgebend ist diejenige Preisliste, die zum Zeitpunkt der Erstellung des dem Kunden von JOBVERDE.de unterbreiteten Vertragsangebotes veröffentlicht gewesen ist. Preise für Dienstleistungen, die nicht in der Preisliste enthalten sind, unterliegen der individuellen Absprache zwischen JOBVERDE.de und dem Kunden.
  2. Kunden, die Gutscheine für Leistungselemente erhalten haben, können die entsprechenden Leistungen kostenlos, bzw. vergünstigt in Anspruch nehmen (bspw. Gutscheine für Stelleninserate).
  3. Jede an einem Leistungselement (bspw. Stelleninserat) vorzunehmende Korrektur ist grundsätzlich kostenpflichtig, es sei denn die Korrektur enthält von JOBVERDE.de zu vertretende Mängel.
  4. Die Rechnungsstellung erfolgt nach erstmaliger Erbringung eines der Leistungselemente, spätestens jedoch 14 Tage nach Vertragsschluss, wenn bis dahin noch kein Leistungselement erbracht wurde und dies vom Kunden zu vertreten ist. Der Zahlungsanspruch wird 10 Tage nach dem Rechnungserhalt ohne Abzug fällig. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen in Höhe von 8 % über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank und Einziehungskosten berechnet. Darüber hinaus ist Umwelthauptstadt.de/JOBVERDE.de berechtigt, Mahnkosten in Höhe von 10,- € zu erheben. Umwelthauptstadt.de/JOBVERDE.de ist weiterhin berechtigt, bei Zahlungsverzug die Veröffentlichung einzelner Leistungselemente bis zur vollständigen Zahlung zurückzustellen. Dies gilt nicht, soweit dem Kunden ein Zurückbehaltungsrecht zusteht. Wird bei Ratenzahlung eine Rate nicht innerhalb von 30 Tagen nach Fälligkeit bezahlt, so wird der gesamte Restbetrag sofort fällig.
  5. Alle genannten Preisangaben verstehen sich netto zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  6. Die Begleichung der von einem Kunden zu zahlenden Gebühren erfolgt ausschließlich auf dem Wege der von JOBVERDE.de akzeptierten Zahlungsmethoden. JOBVERDE.de behält sich vor, jederzeit weitere Zahlungsmethoden einzuführen.
  7. Ändert sich die Bankverbindung, hat der Kunde diese Änderung unverzüglich im „Kunden-Log-in“-Bereich nachzutragen.
  8. Der Kunde trägt pro zurück gegebener Lastschrift Kosten von 10,00 €, soweit der Grund für die Rückgabe ein nicht gedecktes Konto, eine falsche Kontoverbindung oder eine veraltete Kontoverbindung ist.
  9. Die Abrechnung für Kunden mit Sitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland ohne Bankverbindung in der Bundesrepublik Deutschland erfolgt per Vorschussrechnung. Der an JOBVERDE.de gezahlte Vorschuss wird als Guthaben zu Gunsten des Einzahlers geführt und monatsweise mit der angefallenen Nutzungsgebühr verrechnet. Etwaige im Ausland anfallende Transaktionskosten bei den Zahlungs- und Buchungsvorgängen gehen zu Lasten des jeweiligen Nutzers.
  10. Bei Zahlungen aus dem Ausland akzeptieren wir Schecks unter einer Summe von 1.000 € nur, wenn in der Schecksumme neben dem Rechnungsbetrag zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 15 € enthalten ist.


§ 7 Laufzeit und Kündigung
  1. Der Vertrag tritt in Kraft, wenn JOBVERDE.de die Annahme des Vertrags zugeht. Die dort vereinbarte Laufzeit beginnt mit Erbringung des ersten Leistungselements durch JOBVERDE.de. Sie beginnt spätestens 14 Tage nach in Kraft treten, wenn die nicht rechtzeitige Erbringung des ersten Leistungselements vom Kunden zu vertreten ist. Sie endet automatisch mit dem Ablauf der vereinbarten Laufzeit.
  2. Auf Wunsch des Nutzers kann das Vertragsverhältnis jederzeit gekündigt und das Nutzerkonto durch den Nutzer selbst gelöscht werden. Bisher veröffentlichte redaktionelle Inhalte des Nutzers auf www.umwelthauptstadt.de können unter Einhaltung einer Bearbeitungsfrist von bis zu drei Werktagen durch JOBVERDE.de gelöscht werden. Eine Rückerstattung bereits gezahlter Jahresbeiträge erfolgt nicht.
  3. Abgeschlossene Verträge, die an bestimmte Laufzeiten geknüpft sind (bspw. Flatrates für Stelleninserate) behalten Ihre Gültigkeit im Sinne der Zahlungsverpflichtung des Kunden ggü. Umwelthauptstadt.de. Unter Berücksichtigung der o.g. Bearbeitungsfrist kann der Kunde das Löschen seiner redaktionellen Inhalte und Stelleninserate vorzeitig veranlassen.
  4. Jede Partei hat das Recht, den Vertrag aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zu kündigen. Ein wichtiger Grund ist für JOBVERDE.de insbesondere:
    • der Verstoß eines Nutzers gegen die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen, der auch nach Fristsetzung nicht beseitigt wird;
    • die deliktische Handlung eines Nutzers oder der Versuch einer solchen, z.B. Betrug;
    • der Verzug des Kunden mit der Zahlungspflicht gemäß der vom Nutzer gemäß § 2 (2) und (3) zu leistenden Zahlung um mehr als sechs Wochen.
    • andauernde Betriebsstörungen infolge von höherer Gewalt, die außerhalb der Kontrolle von JOBVERDE.de liegen, wie z.B. Naturkatastrophen, Brand, unverschuldeter Zusammenbruch von Leitungsnetzen.
  5. Jede Kündigung muss schriftlich erfolgen. Kündigungen per Fax oder Email wahren die Schriftform.
  6. JOBVERDE.de behält sich das Recht vor, Ihr Kunden-Konto und all Ihre Informationen zu löschen, wenn es über einen längeren Zeitraum inaktiv war.


§ 8 Stelleninserate per E-Mail über den GreenJob-Alert
  1. Jeder Nutzer kann kostenlos Stelleninserate per E-Mail über einen automatischen „Suchagenten“ (GreenJob-Alert) erhalten und hierfür individuelle Bezugsoptionen tätigen.
  2. Für den GreenJob-Alert ist keine Anmeldung erforderlich. Eine Abbestellung des GreenJob-Alert ist jederzeit möglich.


§ 9 Datenschutz
  1. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. Informationen zum Datenschutz auf JOBVERDE.de erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


§ 10 Haftungsbeschränkung
  1. JOBVERDE.de haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
  2. In Fällen der leicht fahrlässigen Verletzung von nur unwesentlichen Vertragspflichten haftet JOBVERDE.de nicht.
  3. Ferner haftet JOBVERDE.de für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf. Im letztgenannten Fall haftet JOBVERDE.de jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. JOBVERDE.de haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
  4. Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. JOBVERDE.de haftet insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Plattform JOBVERDE.de.


§ 11 Urheberrechte
  1. Dieser Vertrag beinhaltet keine Übertragung von Eigentums- oder Nutzungsrechten, Lizenzen oder sonstigen Rechten an der Software auf den Kunden. Alle Rechte an der genutzten Software, an Kennzeichen, Titeln, Marken und Urheber- und sonstigen gewerblichen Rechten von JOBVERDE.de verbleiben uneingeschränkt bei JOBVERDE.de.
  2. Mit Auftragserteilung über die Veröffentlichung von Stellenanzeigen erhält JOBVERDE.de die alleinigen Datenbankrechte an den von JOBVERDE.de veröffentlichten Stellenanzeigen des Kunden.
  3. Der Kunde trägt die alleinige presse-, wettbewerbsrechtliche und sonstige Verantwortung für die von ihm angelieferten zur Veröffentlichung bestimmten Inhalte.
  4. Der Kunde bestätigt mit der Auftragserteilung, dass sämtliche zum Einstellen in das Internet erforderlichen Nutzungsrechte der Inhaber von Urheber-, Leistungsschutz- und sonstigen Rechten an dem von ihm gestellten Unterlagen und Daten erworben hat bzw. darüber frei verfügen kann.


§ 12 Schlussbestimmungen
  1. Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.
  2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  3. Erfüllungsort sowie ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag gegenüber Kaufleuten und juristischen Personen ist Hamburg.
  4. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine rechtswirksame Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.


Besondere Regelung gegenüber Interessenten

§ 1 Gewährleistung und Haftung gegenüber Interessenten
  1. JOBVERDE.de übernimmt gegenüber den Interessenten an Inseraten auf JOBVERDE.de keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der über das Portal zugänglich gemachten und veröffentlichten Inserate und/oder die ihr zur Verfügung gestellten Informationen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inserate sind ausschließlich die Nutzer verantwortlich, da JOBVERDE.de keinerlei Einfluss auf die Inserate und Angebote der Nutzer hat und diese automatisiert erstellt werden.
  2. Da zugunsten der Interessenten durch die Bereitstellung dieses Portals eine kostenlose Dienstleistung erbracht wird, ist die Haftung für Schäden, die auf nur fahrlässigem Verhalten von Umwelthauptstadt.de, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit.


§ 2 Kein rechtsverbindliches Angebot
  1. Alle Inserate und Präsentationen auf dem Portal JOBVERDE.de stellen kein rechtsverbindliches Angebot an die Interessenten auf Abschluss eines Vertrages dar (Invitatio ad offerendum) und können jederzeit abgeändert werden.
  2. Da zugunsten der Interessenten durch die Bereitstellung dieses Portals eine kostenlose Dienstleistung erbracht wird, ist die Haftung für Schäden, die auf nur fahrlässigem Verhalten von JOBVERDE.de, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit.


§ 3 Externe Links
  1. Das Portal JOBVERDE.de enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte JOBVERDE.de keinen Einfluss hat. Deshalb übernimmt JOBVERDE.de für diese fremden Inhalte keine Gewähr. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird JOBVERDE.de derartige Links umgehend entfernen.


AGB - Lebenslaufdatenbank

§ 1 Leistungsbeschreibung
  1. Diese produktbezogenen Bedingungen Lebenslaufdatenbank ergänzen unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und gehen diesen im Zweifel vor. JOBVERDE.de unterhält im Internet Datenbanken mit Lebensläufen von Stellensuchenden ("Kandidaten"). Kandidaten können darin Lebensläufe hinterlegen und den Kunden (bspw. Unternehmen) von JOBVERDE.de zugänglich machen.
  2. Kandidaten können Ihre Lebensläufe nach der Registrierung und Angabe Ihrer persönlichen Daten kostenlos als PDF hochladen oder über Formularfelder in die JOBVERDE.de Lebenslaufdatenbank einpflegen.
  3. JOBVERDE.de übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Lebensläufe und Angaben der Kandidaten.


§ 2 Verpflichtungen des Kunden
  1. Der Kunde verpflichtet sich, in Übereinstimmung mit den rechtlichen Vorschriften, Gesetzen zum Schutze Dritter und den guten Sitten zu handeln.
  2. Der Kunde verpflichtet sich weiterhin insbesondere persönliche Daten von Kandidaten nicht weiterzugeben, diese vertraulich zu behandeln und sämtliche datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten.
  3. Sämtliche Daten von Kandidaten aus der JOBVERDE.de Lebenslaufdatenbank dürfen vom Kunden ausschließlich zum Zwecke der eigenen Kandidatensuche und Stellenbesetzung genutzt werden. Bei Zuwiderhandlung behält sich JOBVERDE.de das Recht vor, das Kundenkonto unverzüglich und unwiderruflich zu sperren sowie ggf. rechtliche Schritte einzuleiten.
  4. Kunden, die Lebensläufe der Kandidaten speichern drucken oder auf eine andere Weise vervielfältigen, haben eine intensive Beobachtungspflicht zum Schutze von Datenmissbrauch durch Dritte.


Hamburg, den 01.12.2013

Schatten